Artikel-Schlagworte: „Seelenzeit-Oase“

In den letzten Wochen war ich mit einem Auftrag beschäftigt, der mir große Freude bereitet hat und den ich daher sehr gerne ausgeführt habe.

Ursula von der Seelenzeit-Oase hat für ihre Domain mehrere Subdomains einrichten lassen, die alle mit dem gleichen Grundlayout erstellt, aber farblich und gestalterisch jeweils an die entsprechende Thematik angepasst werden sollten. Das Ergebnis sehr ihr hier in dieser Galerie.

Vielen Dank liebe Ursula, für dein Vertrauen in mich als Designerin und diese Herausforderung. Natürlich war dies ein sehr lukrativer Auftrag für mich – aber viel mehr noch war es ein Auftrag der Freude und der Kreativität. Dich in meinem Netzwerk zu haben bedeutet mir sehr viel.

 

herbst

 

Ja, es ist nicht mehr zu leugnen, auch wenn uns der Samstag nochmal richtig heiße Temperaturen beschert hat – der Herbst ist da und das bedeutet, dass 75 % des Jahres bereits wieder Vergangenheit sind.

Mich überfällt zweimal im Jahr eine kleine Panik – einmal, wenn der Frühling beginnt, weil ich dann denke – huch, schon wieder März und das Jahr hatte doch gerade erst begonnen! Und dann im Herbst, wenn ich denke – huch, das Jahr ist ja schon fast wieder vorbei – was hast du denn nun geschafft von deinen Plänen und Zielen?

Und dann sitze ich hier und denke – nee – was für ein Quatsch! So lebe ich nicht im hier und jetzt, sondern immer gehetzt von Vergangenheit oder Zukunft – aber nie in der Gegenwart.

Ursula von der Seelenzeit-Oase macht es richtig – im Frühling ist ihre Seite online gegangen – wir haben dies gefeiert und uns gefreut, dass wir damit so einen schönen Ort erschaffen hatten, und heute, 6 Monate später, ist die Seite bereits so gewachsen, dass es eine wahre Freude ist, sie anzuschauen und sich von den Texten, Grafiken und der gesamten Kreativität berühren zu lassen. Den Sommer haben wir genossen und auch den Autorinnen Pausen gegönnt, und nun begrüßen wir dort heute den Herbst in allen seinen Farben und genießen diese Zeit für Besinnung und Muse.

Mittlerweile arbeiten viele Autorinnen an der Seite mit, und bald wird es mehrere Subdomains geben, wo die Autorinnen sich selbst mit ihren Texten und Kreationen präsentieren können. Alles hat seine Zeit…und daran werde ich mich erinnern, wenn mich mal wieder so eine kleine Panik ergreift – danke Ursula dafür, dass ich von Dir immer wieder lernen kann, im Hier und Jetzt zu leben…

screenshot

Als ich im im Dezember 2008  Ursula von der Seelenzeit-Oase kennenlernte, wußte ich noch nicht, was sich aus diesem Kontakt mal entwickeln könnte.

Sie war eine Kundin, die nach einem Angebot für eine Website fragte und wir verabredeten noch im alten Jahr, dass ich ihr eine Website gestalten sollte. Alles ging zunächst recht förmlich zu – eben ein normaler Kundenkontakt, aber ich merkte schon bald, dass es dabei nicht bleiben würde. So etwas spürt man einfach – auch wenn man sich nur Mails hin und her schickt – wir beide wußten wohl, dass hier das Gesetz der Anziehung gewirkt und uns zusammen geführt hatte.

Sehr bald wurde der Kontakt persönlicher, offener und freundschaftlicher, und Ursula stellte mir ihre Freundin Michèle vor, die auch Mitautorin bei der Seelenzeit-Oase sein sollte. Michèle war mir sofort sympathisch, weil sie einfach ein so großes Herz für Tiere hat und einfach ein ganz toller Mensch ist. Seit dieser Zeit sind hunderte Mails zwischen uns dreien hin und her gegangen und mit jeder Mail wurde der Kontakt inniger. In diesen acht Monaten wurden Ideen geschmiedet, unser Seelchen geboren und viele Inhalte in der Seelenzeit-Oase geschrieben, die am 21. März 2009 offiziell online ging.

Als Michèle mir dann vor ein paar Wochen eine Anfrage per Mail schickte, auch für sie eine Website zu gestalten, habe ich mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen gefreut. Ich hatte schon länger gedacht, dass sie mir ihrer Thematik und Liebe zu den Tieren sehr wohl auch eine eigene Seite haben sollte, aber ich wußte auch um ihre tiefe Verbundenheit mit Ursula und deren Seite und habe diesen Gedanken nicht laut ausgesprochen. Michèle hat nun selbst den Wunsch verspürt nach einem eigenen Internetauftritt – verschwistert mit der Seelenzeit-Oase und meiner Seite und ich freue mich sehr, heute hier auf meinem Blog diese neue Website vorstellen zu können.

Spirit of Animals ist eine wundervolle Seite und spricht alle Menschen an, die mit Tieren leben und sie lieben und respektieren. Michèle hat viel zu erzählen und wird die Seite mit ganz vielen interessanten und schönen Inhalten füllen. Schon jetzt hat sie sehr viele Bilder und Texte eingefügt und es macht Spaß, auf ihrer Seite zu verweilen. Ich freue mich, ihre und die Seite von Ursula als Partnerseiten zu haben.

Michèle, ich wünsche dir viel Spaß beim weiteren Gestalten deiner Website – mir hat es sehr viel Freude gemacht, für dich die Designs zu entwerfen und alles so zu gestalten, dass du dich wohl fühlst. Wie ich dir schon in eiem Kommentar schrieb, bin ich sicher, ich treffe dich und Ursula eines Tages unterm Sonnenschirm, wir essen die dicken Spaghetti und erzählen uns alles, was wir uns bisher noch nicht erzählt haben 🙂

Alles Liebe für dich und den Start deiner Website und viele Grüße auch an deine Tierfamilie von

Irene

Hier schreibt

Irene Wolk - Architektin + Webdesignerin mit WordPress =Wordpress-Architektin!

außerdem Vorleserin von Geschichten, Leiterin von Video-Lernkursen und Autorin des Buches: "Bin ich jetzt schön?"

Kreativ, positiv denkend und dauerhaft lernfähig.


Artikelkategorien
Neues Video im Wordpress-Blog
Archiv